Projektwebsite, technische Umsetzung

Wir brauchen eine Projektwebseite.

Die Frage ist: Wie bekommen wir die her? Und was muss da drauf? Und wer kann sie bearbeiten?

Ich lass das einfach mal so stehen.

Wen soll die Seite denn ansprechen? In der augenblicklichen Phase wohl am ehesten Mitmacher_innen, oder? Also müsste es eine Einführung ins Thema geben. Der One-Pager, das Video und die weiterführenden Texte. Vielleicht irgendwelche Bilder, die die „App“ anschaulich darstellen, ähnlich wie deine Skizzen @Marcus.

Ist das Teil des Designs, @raffael? Auf jeden Fall brauchen wir dafür einen Namen (wegen Domain).

Ich würde mit der Webseite nicht warten bis wir das Design haben. Aber eine Domain brauchen wir…

Sobald wir dann das Design haben können wir ja das dann implementieren…

Als Domänen können wir immer Subdomänen von .allmende.io anbieten. commoning.allmende.io bspw. für den Anfang. Es geht ja nur darum, erst einmal ein paar Inhalte zusammenzubekommen.

Für den Start empfehle ich wie im GitLab angedeutet ein mdbook das die technische und konzeptionelle Dokumentation, eben für Teilnehmende am Prozess, abdeckt.

Später ließe sich auch mit Ghost ein einfacher Blog bauen, bspw. mit dem Liebling Theme:

https://projektwerkstatt-commons.allmende.io/

Alternativ kann auch die gesamte Projektwebseite gleich ganz als WIki aufgebaut werden:

Unser bisheriges Webseitenkonzept ist sehr statisch. Daher stelle ich mir vor, einfach einen statischen Webseitengenerator zu verwenden.

Beim Design wollte @katharina ein Bild malen, welches wir dann einfach umsetzen (lassen).

Für die Texte können wir entweder ein mdbook nehmen, ein bestehendes Wiki (freie-gesellschaft.de oder ein anderes) oder etwas eigenes machen.

Da wir inzwischen aufs Crowdfunding zusteuern, fände ich es gut, wenn wir eine oder mehrere Domains reservieren. Ich bin nicht sicher, ob wir die öffentlich diskutieren sollten.